Hawaii Rundreise USA  Mietwagen Zeit zum Reisen Reisebüro   Romanshorn Amriswil Salmsach Uttwill Kesswil Altnau Güttingen Oahu Kauai Maui Wandern Honolulu Manoa Wasserfall hana Waimea Canyon Garteninsel Leahi Diamond Head Kauai

Hawaii Extravaganz

Entdecken Sie die Schönheiten der Hawaii Inseln. Oahu mit Vulkankegel und Waikiki Beach,
Kauai mit großartiger Natur, und die magische Insel Maui. Unternehmen Sie auf Ihrer Inselkombination
individuelle Wanderungen durch den Regenwald oder Fahrradtouren mit Küstenpanorama.

 

SELBSTFAHRER | AB HONOLULU / BIS KAHULUI | 12 NÄCHTE

HIGHLIGHTS

- Historisches Honolulu
- Wanderung zum Manoa Wasserfall
- Road to Hana
- Ostküste Mauis erkunden
- Waimea Canyon erleben
- fantastische Ausflugsmöglichkeiten auf der Garteninsel
- Leahi (Diamond Head)

ROUTENVERLAUF

1. Tag: Oahu/Honolulu – Waikiki.

Individuelle Anreise nach Honolulu auf der Insel Oahu. Nach der Ankunft werden Sie mit einer traditionellen Blumenkette,
die den Reiz der hawaiianischen Inseln symbolisiert und einem herzlichen Aloha! begrüßt. Tauchen Sie ein und lassen Sie sich vom Aloha Gefühl anstecken. Unbegleiteter Shuttlebus-Transfer zu Ihrem Hotel in Waikiki oder zur Mietwagenstation
und Übernahme des separat gebuchten Mietwagens.


2. Tag: Oahu/Honolulu.

Neben einer individuellen Mietwagentour läßt sich die Insel auf optionalen Ausflügen erkunden. In Honolulu selbst ist die Nutzung der öffenlichen Verkehrsmittel empfehlenswert. Ihr Hawaiian Islands Abenteuer beginnt mit einer Wanderung (Abholung vom Treffpunkt ca. 08.00 Uhr oder 14.00 Uhr; Ausflugsdauer ca. 4 Stunden) entlang schöner Bäche und durch malerische Regenwälder zum bekannten Manoa Wasserfall, bekannt aus „Jurassic Park“.* Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Lohnenswert ist z. B. eine optionale Wanderung zum Gipfel des majestätischen Wahrzeichen von Oahu, dem erloschenen Vulkankegel Leahi, auch unter dem Namen Diamond Head bekannt. Dieser bietet eine fantastische Aussicht über die Insel und bei guter Sicht läßt sich sogar die Insel Molokai erkennen. Oder wer mag, fährt zum östlichsten Punkt der Insel und unternimmt eine Wanderung zum Makapuu Leuchtturm. Sie werden mit phantastischen Ausblicken belohnt.


3./4. Tag: Oahu/Honolulu.

Sie haben Zeit die Stadt zu erkunden: Leihen Sie sich optional ein Fahrrad und los geht‘s. Oder wie wäre es mit einer optionalen Fahrt zum östlichsten Punkt der Insel und einer Wanderung zum Makapuu Leuchtturm? Sie werden mit phantastischen Ausblicken belohnt.


5. Tag: Oahu/Honolulu – Kauai.
Rückgabe des Mietwagens am Flughafen. Unbegleiteter Flug nach Lihue, Übernahme des separat gebuchten Mietwagens
und Fahrt zum Hotel. Anschließend haben Sie Freizeit.


6./7./8. Tag: Kauai.

Die Tage gehören Ihnen. Unsere Tipps: Der majestätische Waimea Canyon, der von Mark Twain als der „Grand Canyon des Pazifiks“ bezeichnet wurde, oder eine optionale Bootsfahrt auf dem Wailua River zur Fern Grotto. Verlassen Sie die Insel nicht,
ohne die spektakulären Felsformationen der Napali Küste im Nordwesten erlebt zu haben.


9. Tag: Kauai – Maui.

Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Lihue und unbegleiteter Flug nach Kahului. Übernahme des separat gebuchten Mietwagens und Fahrt zum Hotel. Maui ist die zweitgrößte Insel Hawaiis mit ca. 50 Kilometern traumhaften Stränden, aufregenden Wandermöglichkeiten und malerischen Ausflugszielen. Der restliche Tag steht für eigene Unternehmungen
zu Ihrer Verfügung.

 

10./11./12. Tag: Maui.

Unser Tipp: Entdecken Sie z. B. ganztägig die versteckten Seiten der Insel. Entlang der traumhaften Küstenstraße nach Hana durchqueren Sie üppige tropische Landschaften und genießen atemberaubende Ausblicke auf Täler, Klippen, Regenwälder,
Strände und Wasserfälle. Oder Sie unternehmen eine optionale Tour zum Sonnenaufgang am Haleakala Vulkan. Einfach atemberaubend wenn die Lavafelsen der bizarren Mondlandschaft in tiefem Rot glühen. Nutzen Sie die Zeit z. B. für Wasseraktivitäten oder einen Bummel durch das Einkaufszentrum Whalers Village am Kaanapali Beach.


13. Tag: Maui.

Nun heißt es Abschied nehmen von den Inseln im Paradies. Die Rundreise endet mit der Rückgabe des Mietwagens
am Flughafen Kahului oder der Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels.

TUI Kalatogbeschreibung downloaden

tui_logo.jpg