Wie funktioniert ein PCR Test?

PCR-Tests sind in aller Munde und werden für das Reisen und Ferien im 2021 eine wichtige Rolle spielen. Doch wie zuverlässig sind diese Tests? Wie lange muss ich auf das Testergebnis warten? Und wo kann ich den PCR Test machen? Das haben wir Roland Zeller von Viselio gefragt.



Roland, stelle dich doch bitte erst einmal kurz vor, damit unsere Kunden wissen wer du bist. Mein Name ist Roland Zeller, ich bin seit 35 Jahre in der Reisebranche. Bekannt bin ich vor allem als Gründer des Online-Reisebüros travel.ch, welches ich später an Hotelplan verkauft habe. Seit rund 10 Jahren berate und investiere ich in Startups im Reiseumfeld.


Was ist Viselio? Viselio habe ich und mein Sohn vor 4 Jahren gegründet, weil wir uns immer geärgert haben, wie schwierig und analog die Beschaffung von Reisevisa ist. Wir haben deshalb eine Plattform entwickelt, mit der man digital Reisevisa beantragen kann. Mittlerweile sind wir rund 25 Mitarbeiter und können Visa in ca. 60 Länder digital beantragen. Die Covid-Krise war auch für uns einschneidend, denn unsere Haupt-Visaländer wie China, Russland und Indien haben über Nacht ihre Grenzen geschlossen und im Lockdown waren auch viele Botschaften geschlossen. Allerdings benötigten immer mehr unsere Kunden einen negativen Corona-Test, um überhaupt zu reisen. So haben wir uns in diesem Bereich schlau gemacht und mit rund 60 Labors quer durch Europa Verträge gemacht, so dass unsere Kunden dort einen Corona-Test durchführen können.


Wie funktioniert der PCR Test? Viele Länder und auch einige Airlines (zBsp. KLM), verlangen von Ihren Kunden einen negativen Corona-PCR Test. Dies ist ein Rachen/Nasen-Abstrich, der in einem Labor auf das Vorhandensein auf von Covid-19 untersucht wird.


Wie wird der Test durchgeführt? Es wird ein Abstrich von Nase und Rachen genommen, das wird dann im Labor analysiert. Wir haben die Möglichkeit, für Kunden einen Termin in einem unserer Labors zu buchen, oder ein Selbstentnahme-Kit nach Hause zu senden. Das Selbstentnahme-Kit hat sich bei uns durchgesetzt, gut 90% der Kunden wählen diese Option. Mit einer guten Anleitung und einem Video kann man den Abstrich auch sehr gut selber vornehmen und die Probe dann in unser Labor senden.


Wie zuverlässig ist der Test?

Der PCR-Test gilt als sog. «Gold-Standard» und hat eine sehr hohe Zuverlässigkeit – rund 98% der Infizierten werden damit gefunden.

Wie schnell bekomme ich das Testergebnis? Alles was in unserem Labor ankommt, wir in der Regel am gleichen Tag verarbeitet. Ein «TestRun» dauert rund 4-5h – unser Hauptlabor lässt die Testmaschine jeweils am Vormittag und Nachmittag laufen.


Welche Daten werden auf dem Testergebnis vermerkt? Nebst den persönlichen Daten des Testenden, wie Name und Passnummer, wir vermerkt, dass der Test negativ war und welche Testmethode angewendet wurde. Ebenso ist das Datum der Probeentnahme vermerkt, denn oftmals darf ein Testresultat bei der Einreise in ein Land nicht älter als 72h oder 96h sein. Für gewisse Destinationen gibt es auch andere Vorgaben. Viselio sorgt dafür, dass das Testresultat immer im Format, der Sprache und dem Umfang der Destination entspricht. Wir sind besonders stolz darauf, dass noch nie ein Kunde von uns mit einem Testresultat irgendwo hängengeblieben ist – und das trotz Tausender PCR-Test!


Was ist der Unterschied zum Schnelltest? Der Schnelltest hat eine tiefere Genauigkeit und zielt vor allem auf die akute Erkrankung mit Covid ab. Der Schnelltest ist aber deutlich günstiger (CHF 85.--) als der PCR-Test (CHF 165.--) und braucht keine Laborunterstützung. Auch bei den Schnelltests arbeiten wir mit Selbstentnahme-Kits – hier mit der Unterstützung einer Telemedizin-Session von 10 Minuten, die im Preis inklusive ist.


In welchen Zielgebieten wird der Test anerkannt? PCR-Tests werden praktisch überall anerkannt – einen besseren Test gibt’s bei Covid nicht. Die Schnelltests werden in unseren Nachbarländern (Italien, Frankreich, Österreich und Deutschland (nicht alle Bundesländer) mittlerweile anerkannt – auch viele weitere Länder akzeptieren diese Testform. Wir rechnen damit, dass der Schnelltest in den nächsten Monaten von sehr vielen Ländern anerkannt wird.


Wo bekomme ich den Test? Bei Viselio.com oder in vielen guten Reisebüros


Was kostet der Test? Der PCR-Test inkl. Labor und Versandkosten Fr. 165.--, den Antigen-Schnelltest inkl. Telemedizin-Session Fr. 85.--


Brauchen Kinder auch einen Test? Das ist abhängig vom Zielland. In den meisten Ländern sind Kinder unter 6 Jahre von der Testpflicht befreit – in anderen Ländern sogar bis unter 12 Jahren.



Roland Zeller, Viselio.com

Ich habe selber schon ein gutes Dutzen PCR-Tests an mir selber durchgeführt. Einerseits zu Testzwecken (test the Test!) oder weil ich selber in ein Land gereist bin, wo der Test Pflicht ist. Die Testerei ist eine zusätzliche Hürde für Auslandreisen und auch ein Kostenfaktor. Trotzdem war ich jedes Mal froh um den Test, denn ich wusste, dass ich «sauber» bin und mit gutem Gewissen in ein Land reisen kann. Die Testerei ist also nicht nur eine Pflichtübung, sondern man reist damit auch wirklich etwas sorgloser ins Ausland.